Veranstaltungsübersicht für die Region um Hof/Bayreuth

Es sind 27 Events verfügbar.

The Queen’s Six 1

...
Datum:
Ort:
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 22.05.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 18,88 €

Beschreibung:
Mittwoch, 22.05.2019 | 19:30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus The Queen’s Six | Long live the voice – Vokal pur von William Byrd bis Stevie Wonder „Singen ist das Fundament zur Musik in allen Dingen“. Was bereits Georg Philipp Telemann trefflich auf den Punkt brachte, zeigen The Queen’s Six im Rahmen dieses Konzerts an nur einem einzigen Abend. Denn der musikgeschichtliche Bogen, den die sechs Stimmkünstler dabei schlagen, ist beeindruckend. Von den frühen Vokalwerken eines William Byrd oder eines Thomas Tallis bis hin zu A-cappella-Arrangements der Beatles – an diesem Abend erklingt eine Auswahl der meisterhaftesten Werke für das schönste und zugleich am schwierigsten zu spielende Instrument, wie Richard Strauss einmal die menschliche Stimme beschrieb. Neben ihrer Konzerttätigkeit als The Queen’s Six sind die sechs Sänger feste Mitglieder des St. George-Chapel Choir und wirken in dieser Funktion an der musikalischen Ausgestaltung von mehr als acht Gottesdiensten pro Woche mit. Durch die „unzähligen Arbeitsstunden des gemeinsamen Singens resultiert eine erfrischend ungehörte Innerlichkeit“ (BBC Music Magazine) im chorischen Gesamtklang des Ensembles. Nur einer der Gründe weshalb es vom britischen Königshaus sogar mit dem musikalischen Gästeempfang im Rahmen royaler Bankette betraut wird.

The Queen’s Six 2

...
Datum:
Ort:
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 22.05.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 18,88 €

Beschreibung:
Mittwoch, 22.05.2019 | 19:30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus The Queen’s Six | Long live the voice – Vokal pur von William Byrd bis Stevie Wonder „Singen ist das Fundament zur Musik in allen Dingen“. Was bereits Georg Philipp Telemann trefflich auf den Punkt brachte, zeigen The Queen’s Six im Rahmen dieses Konzerts an nur einem einzigen Abend. Denn der musikgeschichtliche Bogen, den die sechs Stimmkünstler dabei schlagen, ist beeindruckend. Von den frühen Vokalwerken eines William Byrd oder eines Thomas Tallis bis hin zu A-cappella-Arrangements der Beatles – an diesem Abend erklingt eine Auswahl der meisterhaftesten Werke für das schönste und zugleich am schwierigsten zu spielende Instrument, wie Richard Strauss einmal die menschliche Stimme beschrieb. Neben ihrer Konzerttätigkeit als The Queen’s Six sind die sechs Sänger feste Mitglieder des St. George-Chapel Choir und wirken in dieser Funktion an der musikalischen Ausgestaltung von mehr als acht Gottesdiensten pro Woche mit. Durch die „unzähligen Arbeitsstunden des gemeinsamen Singens resultiert eine erfrischend ungehörte Innerlichkeit“ (BBC Music Magazine) im chorischen Gesamtklang des Ensembles. Nur einer der Gründe weshalb es vom britischen Königshaus sogar mit dem musikalischen Gästeempfang im Rahmen royaler Bankette betraut wird.

Aris Quartett 3

...
Datum:
Ort:
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 25.05.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 18,88 €

Beschreibung:
Samstag, 25.05.2019 | 19:30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus Aris Quartett | Von Zukunft, Liebe und Individualismus „Technisches Können, Präzision und Leidenschaft“ (Fono Forum) bündeln sich auf höchstem künstlerischen Niveau im „ausgewogenen Zusammenspiel“ (Concerti) des Aris Quartett. Bis man von der Fachpresse mit solchen Lobeshymnen in der kammermusikalischen Königsdisziplin Streichquartett bedacht wird ist es ein ausgenommen harter und vor allem langer Weg. Gut dass sich die Mitglieder des Aris Quartett bereits im Jugendalter zusammengefunden haben und 2019 im zehnten Jahr zusammen musizieren. Während dieses Jahrzehnts intensiver Zusammenarbeit konnte die Formation ein emotional packendes, virtuoses Spiel kultivieren, das jedoch nie zur Effekthascherei verkommt. Mit einem expressiven Programm, das Werke von Haydn, Beethoven und Mendelssohn beinhaltet, gastiert das Quartett nun bei der Musica Bayreuth 2019.

Aris Quartett 4

...
Datum:
Ort:
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 25.05.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 18,88 €

Beschreibung:
Samstag, 25.05.2019 | 19:30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus Aris Quartett | Von Zukunft, Liebe und Individualismus „Technisches Können, Präzision und Leidenschaft“ (Fono Forum) bündeln sich auf höchstem künstlerischen Niveau im „ausgewogenen Zusammenspiel“ (Concerti) des Aris Quartett. Bis man von der Fachpresse mit solchen Lobeshymnen in der kammermusikalischen Königsdisziplin Streichquartett bedacht wird ist es ein ausgenommen harter und vor allem langer Weg. Gut dass sich die Mitglieder des Aris Quartett bereits im Jugendalter zusammengefunden haben und 2019 im zehnten Jahr zusammen musizieren. Während dieses Jahrzehnts intensiver Zusammenarbeit konnte die Formation ein emotional packendes, virtuoses Spiel kultivieren, das jedoch nie zur Effekthascherei verkommt. Mit einem expressiven Programm, das Werke von Haydn, Beethoven und Mendelssohn beinhaltet, gastiert das Quartett nun bei der Musica Bayreuth 2019.

Wildes Holz 5

...
Datum:
Ort:
Panzerhalle Bayreuth in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 28.05.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 14,15 €

Beschreibung:
Dienstag, 28.05.2019 | 19:30 Uhr | Panzerhalle Wildes Holz | Wo gehobelt wird… …da entsteht fantastische Musik. Jedenfalls dann, wenn das Trio Wildes Holz die Bühne betritt. Die großartige Mischung macht dabei den Unterschied, denn die drei Musiker fühlen sich beinahe in jedem Musikstil zuhause, musizieren einmal klassisch, dann eher jazzig, spielen die wildesten Arrangements bekannter Rock- und Popsongs oder interpretieren ihre eigenen Kompositionen. Mindestens genauso originell wie ihre Programmwahl ist die Instrumentierung des Trios. Alle drei Musiker sind wahre Könner ihres Fachs, so zum Beispiel Tobias Reisige, der als deutschlandweit einziger Profimusiker ein Diplom in Jazz-Blockflöte besitzt. Sie sind Individualisten, die sich von keinen Zwängen oder Musizierkonventionen beeindrucken lassen, eben genauso, wie sie sich selbst auf ihrer Homepage beschreiben: „Eckig. Kantig. Oder eben: Ungehobelt“ Wildes Holz begeistert aber auch durch eine quicklebendige Bühnenpräsenz, mit der witzige Moderationen und schelmische Gags garantiert sind – Lachanfälle des Publikums inklusive. Dieser Abend in der Panzerhalle verspricht spritzigen Crossover und beste Unterhaltung. inkl. Bus-Shuttle ab 18:45 Uhr Bushalt Wilhelminenstr.

Wildes Holz 6

...
Datum:
Ort:
Panzerhalle Bayreuth in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 28.05.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 14,15 €

Beschreibung:
Dienstag, 28.05.2019 | 19:30 Uhr | Panzerhalle Wildes Holz | Wo gehobelt wird… …da entsteht fantastische Musik. Jedenfalls dann, wenn das Trio Wildes Holz die Bühne betritt. Die großartige Mischung macht dabei den Unterschied, denn die drei Musiker fühlen sich beinahe in jedem Musikstil zuhause, musizieren einmal klassisch, dann eher jazzig, spielen die wildesten Arrangements bekannter Rock- und Popsongs oder interpretieren ihre eigenen Kompositionen. Mindestens genauso originell wie ihre Programmwahl ist die Instrumentierung des Trios. Alle drei Musiker sind wahre Könner ihres Fachs, so zum Beispiel Tobias Reisige, der als deutschlandweit einziger Profimusiker ein Diplom in Jazz-Blockflöte besitzt. Sie sind Individualisten, die sich von keinen Zwängen oder Musizierkonventionen beeindrucken lassen, eben genauso, wie sie sich selbst auf ihrer Homepage beschreiben: „Eckig. Kantig. Oder eben: Ungehobelt“ Wildes Holz begeistert aber auch durch eine quicklebendige Bühnenpräsenz, mit der witzige Moderationen und schelmische Gags garantiert sind – Lachanfälle des Publikums inklusive. Dieser Abend in der Panzerhalle verspricht spritzigen Crossover und beste Unterhaltung. inkl. Bus-Shuttle ab 18:45 Uhr Bushalt Wilhelminenstr.

AOI Trio 7

...
Datum:
Ort:
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 31.05.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 18,88 €

Beschreibung:
Freitag, 31.05.2019 | 19:30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus AOI Trio | Preisgekrönte Kammermusik mit Beethoven, Martinu und Schubert AOI, eigentlich setzt sich dieses Kürzel aus den Initialen der hochbegabten japanischen Nachwuchsmusiker Kosuke Akimoto, Kyoko Ogawa und Yu Ito zusammen. AOI, das könnte aber genauso gut für ausgezeichnet, offen und innig stehen. Ausgezeichnet wurde das Trio 2018 mit dem heiß begehrten 1. Preis im Fach Klaviertrio bei dem 67. internationalen Musikwettbewerb der ARD. Offen, ungehört und frisch klingen die Interpretationen des Klaviertrio-Repertoires wenn die drei jungen Musiker zusammen spielen. Innig und intensiv ist sowohl ihre völlige Hingabe zur Musik als auch die tiefe Verbundenheit zu ihren Instrumenten, was bei jedem einzelnen Bogenstrich, bei jedem einzelnen Anschlag der Tasten zu spüren ist. Mit leidenschaftlicher Kammermusik von Beethoven, Martin? und Schubert gastiert das AOI Trio nun bei der Musica 2019.

AOI Trio 8

...
Datum:
Ort:
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 31.05.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 18,88 €

Beschreibung:
Freitag, 31.05.2019 | 19:30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus AOI Trio | Preisgekrönte Kammermusik mit Beethoven, Martinu und Schubert AOI, eigentlich setzt sich dieses Kürzel aus den Initialen der hochbegabten japanischen Nachwuchsmusiker Kosuke Akimoto, Kyoko Ogawa und Yu Ito zusammen. AOI, das könnte aber genauso gut für ausgezeichnet, offen und innig stehen. Ausgezeichnet wurde das Trio 2018 mit dem heiß begehrten 1. Preis im Fach Klaviertrio bei dem 67. internationalen Musikwettbewerb der ARD. Offen, ungehört und frisch klingen die Interpretationen des Klaviertrio-Repertoires wenn die drei jungen Musiker zusammen spielen. Innig und intensiv ist sowohl ihre völlige Hingabe zur Musik als auch die tiefe Verbundenheit zu ihren Instrumenten, was bei jedem einzelnen Bogenstrich, bei jedem einzelnen Anschlag der Tasten zu spüren ist. Mit leidenschaftlicher Kammermusik von Beethoven, Martin? und Schubert gastiert das AOI Trio nun bei der Musica 2019.

Bad Reichenhaller Philharmoniker & C. J. Frankl 9

...
Datum:
Ort:
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 05.06.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 20,90 €

Beschreibung:
Mittwoch, 05.06.2019 | 19:30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus Bad Reichenhaller Philharmoniker & Claus J. Frankl | Moderationskonzert zum 150. Geburtstag von Siegfried Wagner Ein wenig Musik gehört doch zu jedem Geburtstag. Wenn es sich bei dem Geburtstagskind um einen Komponisten handelt, dann muss es schon ein ganzes Konzert sein! Und obwohl wir in Bayreuth sind geht es dabei einmal nicht (nur) um Richard Wagner. Nein, Siegfried Wagner, sein Sohn, wäre am 6. Juni 2019 150 Jahre alt geworden. Die Bad Reichenhaller Philharmoniker, die 2019 ebenfalls im 150. Jahr bestehen, gastieren am Vorabend dieses Tages mit einem Geburtstagskonzert bei der Musica Bayreuth 2019. Aber so ganz ohne Richard Wagner geht es dann doch nicht, denn die Konstellation von Wagner Vater und Wagner Sohn lohnt es musikalisch erkundet zu werden. So erklingen bei diesem Konzert neben den selten zu hörenden Werken Siegfried Wagners zugleich Auszüge aus den Opern „Siegfried“ und „Lohengrin“ von Richard Wagner. Der Regisseur und Schauspieler Claus J. Frankl führt unterhaltsam moderierend durchs Programm. Dabei werden auch großformatige Bilder rund um das Thema des Abends gezeigt.

Bad Reichenhaller Philharmoniker & C. J. Frankl 10

...
Datum:
Ort:
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 05.06.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 20,90 €

Beschreibung:
Mittwoch, 05.06.2019 | 19:30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus Bad Reichenhaller Philharmoniker & Claus J. Frankl | Moderationskonzert zum 150. Geburtstag von Siegfried Wagner Ein wenig Musik gehört doch zu jedem Geburtstag. Wenn es sich bei dem Geburtstagskind um einen Komponisten handelt, dann muss es schon ein ganzes Konzert sein! Und obwohl wir in Bayreuth sind geht es dabei einmal nicht (nur) um Richard Wagner. Nein, Siegfried Wagner, sein Sohn, wäre am 6. Juni 2019 150 Jahre alt geworden. Die Bad Reichenhaller Philharmoniker, die 2019 ebenfalls im 150. Jahr bestehen, gastieren am Vorabend dieses Tages mit einem Geburtstagskonzert bei der Musica Bayreuth 2019. Aber so ganz ohne Richard Wagner geht es dann doch nicht, denn die Konstellation von Wagner Vater und Wagner Sohn lohnt es musikalisch erkundet zu werden. So erklingen bei diesem Konzert neben den selten zu hörenden Werken Siegfried Wagners zugleich Auszüge aus den Opern „Siegfried“ und „Lohengrin“ von Richard Wagner. Der Regisseur und Schauspieler Claus J. Frankl führt unterhaltsam moderierend durchs Programm. Dabei werden auch großformatige Bilder rund um das Thema des Abends gezeigt.

Zauberflöte Reloaded 11

...
Datum:
Ort:
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 07.06.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 18,88 €

Beschreibung:
Freitag, 07.06.2019 | 19:30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus Zauberflöte Reloaded | Quirliger Opernspaß mit Hip-Hop-Beats und Breakdance Ja! Richtig gelesen! Der Untertitel verrät schon, um was es an diesem Abend gehen soll: um Spaß, um Freude an der Musik und einer mitreißenden Story. Da ist zum Beispiel Pamina, die sich trotz der schmerzhaften Scheidung ihrer Eltern nicht die Stimmung vermiesen lässt und als selbstbewusste junge Frau ihr Leben lebt. Da ist der draufgängerische Frechdachs Papageno, ein waschechter Outlaw, der dem verpeilten Tamino ständig unter die Arme greifen muss. Und was machen Outlaws, wenn Sie mal ihre Gefühle beschreiben oder ihrem Ärger Luft machen wollen? Genau, sie rappen! Wir tun es den Gesetzlosen gleich und setzen die ungeschriebenen Gesetze des Opernhauses an diesem Abend außer Kraft. Auf der Bühne werden die Wortfetzen beim Rappen fliegen oder Breakdancer zu den Klängen des großen Live-Orchesters eine tolle Tanzperformance abliefern. Die Regie hat der Berliner Opernregisseur und Dirigent Christoph Hagel, der bereits mit Projekten wie „Flying Bach“ oder „Breakin‘ Mozart“ immer wieder Genregrenzen höchst erfolgreich durchbrach. Mit „Zauberflöte Reloaded“ ist ihm ein rasantes, mitreißendes Musiktheater gelungen.

Zauberflöte Reloaded 12

...
Datum:
Ort:
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 07.06.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 18,88 €

Beschreibung:
Freitag, 07.06.2019 | 19:30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus Zauberflöte Reloaded | Quirliger Opernspaß mit Hip-Hop-Beats und Breakdance Ja! Richtig gelesen! Der Untertitel verrät schon, um was es an diesem Abend gehen soll: um Spaß, um Freude an der Musik und einer mitreißenden Story. Da ist zum Beispiel Pamina, die sich trotz der schmerzhaften Scheidung ihrer Eltern nicht die Stimmung vermiesen lässt und als selbstbewusste junge Frau ihr Leben lebt. Da ist der draufgängerische Frechdachs Papageno, ein waschechter Outlaw, der dem verpeilten Tamino ständig unter die Arme greifen muss. Und was machen Outlaws, wenn Sie mal ihre Gefühle beschreiben oder ihrem Ärger Luft machen wollen? Genau, sie rappen! Wir tun es den Gesetzlosen gleich und setzen die ungeschriebenen Gesetze des Opernhauses an diesem Abend außer Kraft. Auf der Bühne werden die Wortfetzen beim Rappen fliegen oder Breakdancer zu den Klängen des großen Live-Orchesters eine tolle Tanzperformance abliefern. Die Regie hat der Berliner Opernregisseur und Dirigent Christoph Hagel, der bereits mit Projekten wie „Flying Bach“ oder „Breakin‘ Mozart“ immer wieder Genregrenzen höchst erfolgreich durchbrach. Mit „Zauberflöte Reloaded“ ist ihm ein rasantes, mitreißendes Musiktheater gelungen.

Zauberflöte Reloaded 13

...
Datum:
Ort:
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Verkauf:
20.12.2018 09:00 Uhr bis 08.06.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 18,88 €

Beschreibung:
Samstag, 08.06.2019 | 19:30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus Zauberflöte Reloaded | Quirliger Opernspaß mit Hip-Hop-Beats und Breakdance Ja! Richtig gelesen! Der Untertitel verrät schon, um was es an diesem Abend gehen soll: um Spaß, um Freude an der Musik und einer mitreißenden Story. Da ist zum Beispiel Pamina, die sich trotz der schmerzhaften Scheidung ihrer Eltern nicht die Stimmung vermiesen lässt und als selbstbewusste junge Frau ihr Leben lebt. Da ist der draufgängerische Frechdachs Papageno, ein waschechter Outlaw, der dem verpeilten Tamino ständig unter die Arme greifen muss. Und was machen Outlaws, wenn Sie mal ihre Gefühle beschreiben oder ihrem Ärger Luft machen wollen? Genau, sie rappen! Wir tun es den Gesetzlosen gleich und setzen die ungeschriebenen Gesetze des Opernhauses an diesem Abend außer Kraft. Auf der Bühne werden die Wortfetzen beim Rappen fliegen oder Breakdancer zu den Klängen des großen Live-Orchesters eine tolle Tanzperformance abliefern. Die Regie hat der Berliner Opernregisseur und Dirigent Christoph Hagel, der bereits mit Projekten wie „Flying Bach“ oder „Breakin‘ Mozart“ immer wieder Genregrenzen höchst erfolgreich durchbrach. Mit „Zauberflöte Reloaded“ ist ihm ein rasantes, mitreißendes Musiktheater gelungen.

Zauberflöte Reloaded 14

...
Datum:
Ort:
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Verkauf:
20.12.2018 09:00 Uhr bis 08.06.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 18,88 €

Beschreibung:
Samstag, 08.06.2019 | 19:30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus Zauberflöte Reloaded | Quirliger Opernspaß mit Hip-Hop-Beats und Breakdance Ja! Richtig gelesen! Der Untertitel verrät schon, um was es an diesem Abend gehen soll: um Spaß, um Freude an der Musik und einer mitreißenden Story. Da ist zum Beispiel Pamina, die sich trotz der schmerzhaften Scheidung ihrer Eltern nicht die Stimmung vermiesen lässt und als selbstbewusste junge Frau ihr Leben lebt. Da ist der draufgängerische Frechdachs Papageno, ein waschechter Outlaw, der dem verpeilten Tamino ständig unter die Arme greifen muss. Und was machen Outlaws, wenn Sie mal ihre Gefühle beschreiben oder ihrem Ärger Luft machen wollen? Genau, sie rappen! Wir tun es den Gesetzlosen gleich und setzen die ungeschriebenen Gesetze des Opernhauses an diesem Abend außer Kraft. Auf der Bühne werden die Wortfetzen beim Rappen fliegen oder Breakdancer zu den Klängen des großen Live-Orchesters eine tolle Tanzperformance abliefern. Die Regie hat der Berliner Opernregisseur und Dirigent Christoph Hagel, der bereits mit Projekten wie „Flying Bach“ oder „Breakin‘ Mozart“ immer wieder Genregrenzen höchst erfolgreich durchbrach. Mit „Zauberflöte Reloaded“ ist ihm ein rasantes, mitreißendes Musiktheater gelungen.

Luigi Cherubini - Medea 15

...
Datum:
Ort:
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 11.06.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 26,98 €

Beschreibung:
Dienstag, 11.06.2019 | 19:30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus Luigi Cherubini - Medea | Eine Frau zwischen Liebe und mörderischem Hass – Opernproduktion des Tyl-Theaters Pilsen Es ist eine Geschichte, die wirklich keinen kalt lässt: die sich für die Liebe zu ihrem Partner Jason aufopfernde, mit magischen Kräften begnadete Medea wird zur mordenden Rächerin einer enttäuschten Liebe und stürzt ihr Umfeld ins Verderben. In den unterschiedlichsten Bearbeitungen fesselt diese Story einer monströsen Verwandlung die Menschen schon seit 431 vor Christus.1797 brachte Luigi Cherubini den Stoff ganz im Stile des Klassizismus mit viel Monumentalität auf die große Opernbühne.. Die vielen unvorhergesehenen Wendungen der Handlung, die inneren Konflikte der Figuren, die scheinbar achterbahnfahrenden Seelenzustände der Titelheldin Medea bewirken ein Höchstmaß an Spannung. Eine packende Musik, welche die Handlung kompositorisch genial ausdeutet, ergänzt Luigi Cherubinis „Medea“ zu einem intensiv-durchdringenden Opernerlebnis. Für höchsten Kunstgenuss sorgt an diesem Abend das renommierte Tyl-Theater Pilsen. Nach Monteverdis L’Orfeo im Jahr 2018 darf die Musica Bayreuth das Opernensemble aus dem Nachbarland Tschechien bereits zum zweiten Mal freudig in Bayreuth begrüßen.

Luigi Cherubini - Medea 16

...
Datum:
Ort:
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 11.06.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 26,98 €

Beschreibung:
Dienstag, 11.06.2019 | 19:30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus Luigi Cherubini - Medea | Eine Frau zwischen Liebe und mörderischem Hass – Opernproduktion des Tyl-Theaters Pilsen Es ist eine Geschichte, die wirklich keinen kalt lässt: die sich für die Liebe zu ihrem Partner Jason aufopfernde, mit magischen Kräften begnadete Medea wird zur mordenden Rächerin einer enttäuschten Liebe und stürzt ihr Umfeld ins Verderben. In den unterschiedlichsten Bearbeitungen fesselt diese Story einer monströsen Verwandlung die Menschen schon seit 431 vor Christus.1797 brachte Luigi Cherubini den Stoff ganz im Stile des Klassizismus mit viel Monumentalität auf die große Opernbühne.. Die vielen unvorhergesehenen Wendungen der Handlung, die inneren Konflikte der Figuren, die scheinbar achterbahnfahrenden Seelenzustände der Titelheldin Medea bewirken ein Höchstmaß an Spannung. Eine packende Musik, welche die Handlung kompositorisch genial ausdeutet, ergänzt Luigi Cherubinis „Medea“ zu einem intensiv-durchdringenden Opernerlebnis. Für höchsten Kunstgenuss sorgt an diesem Abend das renommierte Tyl-Theater Pilsen. Nach Monteverdis L’Orfeo im Jahr 2018 darf die Musica Bayreuth das Opernensemble aus dem Nachbarland Tschechien bereits zum zweiten Mal freudig in Bayreuth begrüßen.

Luigi Cherubini - Medea 17

...
Datum:
Ort:
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 12.06.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 26,98 €

Beschreibung:
Mittwoch, 12.06.2019 | 19:30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus Luigi Cherubini - Medea | Eine Frau zwischen Liebe und mörderischem Hass – Opernproduktion des Tyl-Theaters Pilsen Es ist eine Geschichte, die wirklich keinen kalt lässt: die sich für die Liebe zu ihrem Partner Jason aufopfernde, mit magischen Kräften begnadete Medea wird zur mordenden Rächerin einer enttäuschten Liebe und stürzt ihr Umfeld ins Verderben. In den unterschiedlichsten Bearbeitungen fesselt diese Story einer monströsen Verwandlung die Menschen schon seit 431 vor Christus.1797 brachte Luigi Cherubini den Stoff ganz im Stile des Klassizismus mit viel Monumentalität auf die große Opernbühne.. Die vielen unvorhergesehenen Wendungen der Handlung, die inneren Konflikte der Figuren, die scheinbar achterbahnfahrenden Seelenzustände der Titelheldin Medea bewirken ein Höchstmaß an Spannung. Eine packende Musik, welche die Handlung kompositorisch genial ausdeutet, ergänzt Luigi Cherubinis „Medea“ zu einem intensiv-durchdringenden Opernerlebnis. Für höchsten Kunstgenuss sorgt an diesem Abend das renommierte Tyl-Theater Pilsen. Nach Monteverdis L’Orfeo im Jahr 2018 darf die Musica Bayreuth das Opernensemble aus dem Nachbarland Tschechien bereits zum zweiten Mal freudig in Bayreuth begrüßen.

Luigi Cherubini - Medea 18

...
Datum:
Ort:
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 12.06.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 26,98 €

Beschreibung:
Mittwoch, 12.06.2019 | 19:30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus Luigi Cherubini - Medea | Eine Frau zwischen Liebe und mörderischem Hass – Opernproduktion des Tyl-Theaters Pilsen Es ist eine Geschichte, die wirklich keinen kalt lässt: die sich für die Liebe zu ihrem Partner Jason aufopfernde, mit magischen Kräften begnadete Medea wird zur mordenden Rächerin einer enttäuschten Liebe und stürzt ihr Umfeld ins Verderben. In den unterschiedlichsten Bearbeitungen fesselt diese Story einer monströsen Verwandlung die Menschen schon seit 431 vor Christus.1797 brachte Luigi Cherubini den Stoff ganz im Stile des Klassizismus mit viel Monumentalität auf die große Opernbühne.. Die vielen unvorhergesehenen Wendungen der Handlung, die inneren Konflikte der Figuren, die scheinbar achterbahnfahrenden Seelenzustände der Titelheldin Medea bewirken ein Höchstmaß an Spannung. Eine packende Musik, welche die Handlung kompositorisch genial ausdeutet, ergänzt Luigi Cherubinis „Medea“ zu einem intensiv-durchdringenden Opernerlebnis. Für höchsten Kunstgenuss sorgt an diesem Abend das renommierte Tyl-Theater Pilsen. Nach Monteverdis L’Orfeo im Jahr 2018 darf die Musica Bayreuth das Opernensemble aus dem Nachbarland Tschechien bereits zum zweiten Mal freudig in Bayreuth begrüßen.

Mit der Orgel durch die Opernwelt 19

...
Datum:
Ort:
Stadtkirche Bayreuth in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 23.06.2019 18:00 Uhr
Preis:
ab 12,13 €

Beschreibung:
Sonntag, 23.06.2019 | 18:00 Uhr | Stadtkirche Bayreuth Mit der Orgel durch die Opernwelt | Orgelkonzert mit Tobias Skuban Der Farbenreichtum der orchestralen Klangsprache in Opernwerken ist überwältigend. In ihr konzentriert sich dramatische Lebendigkeit und eine ausdrucksstarke Sinfonik. Wohl auf keinem anderen Instrument lässt sich dieser orchestrale Gesamtklang so gut darstellen, wie auf der Königin aller Instrumente, der Orgel. Und mehr noch: In Bezug auf die Dramatik, den Pathos und die Inszenierung steht das Orgelspiel dem Erlebnis von Opernmusik in nichts nach. Grund genug also, diese beiden Welten zusammen zu bringen. Das Konzert zeigt, wie unterschiedlich die Berührungspunkte von Orgel und Oper sein können. Es erklingen Originalkompositionen und Bearbeitungen für die Orgel von Händel, über Rossini und Richard Wagner bis hin zu Dimitry Shostakovich.

Mit der Orgel durch die Opernwelt 20

...
Datum:
Ort:
Stadtkirche Bayreuth in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 23.06.2019 18:00 Uhr
Preis:
ab 12,13 €

Beschreibung:
Sonntag, 23.06.2019 | 18:00 Uhr | Stadtkirche Bayreuth Mit der Orgel durch die Opernwelt | Orgelkonzert mit Tobias Skuban Der Farbenreichtum der orchestralen Klangsprache in Opernwerken ist überwältigend. In ihr konzentriert sich dramatische Lebendigkeit und eine ausdrucksstarke Sinfonik. Wohl auf keinem anderen Instrument lässt sich dieser orchestrale Gesamtklang so gut darstellen, wie auf der Königin aller Instrumente, der Orgel. Und mehr noch: In Bezug auf die Dramatik, den Pathos und die Inszenierung steht das Orgelspiel dem Erlebnis von Opernmusik in nichts nach. Grund genug also, diese beiden Welten zusammen zu bringen. Das Konzert zeigt, wie unterschiedlich die Berührungspunkte von Orgel und Oper sein können. Es erklingen Originalkompositionen und Bearbeitungen für die Orgel von Händel, über Rossini und Richard Wagner bis hin zu Dimitry Shostakovich.

G. B. Bononcini - Polifemo 21

...
Datum:
Ort:
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 26.06.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 28,33 €

Beschreibung:
Mittwoch, 26.06.2019 | 19:30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus Giovanni Battista Bononcini – Polifemo, Pastorale in einem Akt | Barockoper historisch inszeniert Eine Opernrarität vom »Musenhof« der preußischen Königin Sophie Charlotte steht im Zentrum dieses Musiktheaterabends, der mit der geballten Schöpferkraft dreier Meisterkomponisten prunkt. 1702 erlebte Bononcinis »Polifemo« hier seine Uraufführung. Ein einäugiger Riese, eine eifersüchtige Zauberin und die Göttin der Liebe sorgen für wundersame Verwandlungen in der Geschichte nach Ovids »Metamorphosen«. Musik des jungen Händel und eine Serenata Alessandro Scarlattis bilden den Prolog. Inszeniert wird das »Gemeinschaftswerk« von Margit Legler, einer Expertin für historische Theateraufführungspraxis – stilecht barock! Besetzung: Ensemble 1700 Musikalische Leitung: Dorothee Oberlinger Inszenierung, historische Mimik & Gestik: Margit Legler Kostüm & Bühnenbild: Johannes Ritter Eine Produktion der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci in Kooperation mit Musica Bayreuth

G. B. Bononcini - Polifemo 22

...
Datum:
Ort:
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 26.06.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 28,33 €

Beschreibung:
Mittwoch, 26.06.2019 | 19:30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus Giovanni Battista Bononcini – Polifemo, Pastorale in einem Akt | Barockoper historisch inszeniert Eine Opernrarität vom »Musenhof« der preußischen Königin Sophie Charlotte steht im Zentrum dieses Musiktheaterabends, der mit der geballten Schöpferkraft dreier Meisterkomponisten prunkt. 1702 erlebte Bononcinis »Polifemo« hier seine Uraufführung. Ein einäugiger Riese, eine eifersüchtige Zauberin und die Göttin der Liebe sorgen für wundersame Verwandlungen in der Geschichte nach Ovids »Metamorphosen«. Musik des jungen Händel und eine Serenata Alessandro Scarlattis bilden den Prolog. Inszeniert wird das »Gemeinschaftswerk« von Margit Legler, einer Expertin für historische Theateraufführungspraxis – stilecht barock! Besetzung: Ensemble 1700 Musikalische Leitung: Dorothee Oberlinger Inszenierung, historische Mimik & Gestik: Margit Legler Kostüm & Bühnenbild: Johannes Ritter Eine Produktion der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci in Kooperation mit Musica Bayreuth

G. B. Bononcini - Polifemo 23

...
Datum:
Ort:
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 27.06.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 28,33 €

Beschreibung:
Donnerstag, 27.06.2019 | 19:30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus Giovanni Battista Bononcini – Polifemo, Pastorale in einem Akt | Barockoper historisch inszeniert Eine Opernrarität vom »Musenhof« der preußischen Königin Sophie Charlotte steht im Zentrum dieses Musiktheaterabends, der mit der geballten Schöpferkraft dreier Meisterkomponisten prunkt. 1702 erlebte Bononcinis »Polifemo« hier seine Uraufführung. Ein einäugiger Riese, eine eifersüchtige Zauberin und die Göttin der Liebe sorgen für wundersame Verwandlungen in der Geschichte nach Ovids »Metamorphosen«. Musik des jungen Händel und eine Serenata Alessandro Scarlattis bilden den Prolog. Inszeniert wird das »Gemeinschaftswerk« von Margit Legler, einer Expertin für historische Theateraufführungspraxis – stilecht barock! Besetzung: Ensemble 1700 Musikalische Leitung: Dorothee Oberlinger Inszenierung, historische Mimik & Gestik: Margit Legler Kostüm & Bühnenbild: Johannes Ritter Eine Produktion der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci in Kooperation mit Musica Bayreuth

G. B. Bononcini - Polifemo 24

...
Datum:
Ort:
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 27.06.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 28,33 €

Beschreibung:
Donnerstag, 27.06.2019 | 19:30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus Giovanni Battista Bononcini – Polifemo, Pastorale in einem Akt | Barockoper historisch inszeniert Eine Opernrarität vom »Musenhof« der preußischen Königin Sophie Charlotte steht im Zentrum dieses Musiktheaterabends, der mit der geballten Schöpferkraft dreier Meisterkomponisten prunkt. 1702 erlebte Bononcinis »Polifemo« hier seine Uraufführung. Ein einäugiger Riese, eine eifersüchtige Zauberin und die Göttin der Liebe sorgen für wundersame Verwandlungen in der Geschichte nach Ovids »Metamorphosen«. Musik des jungen Händel und eine Serenata Alessandro Scarlattis bilden den Prolog. Inszeniert wird das »Gemeinschaftswerk« von Margit Legler, einer Expertin für historische Theateraufführungspraxis – stilecht barock! Besetzung: Ensemble 1700 Musikalische Leitung: Dorothee Oberlinger Inszenierung, historische Mimik & Gestik: Margit Legler Kostüm & Bühnenbild: Johannes Ritter Eine Produktion der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci in Kooperation mit Musica Bayreuth

Christoph Willibald Gluck - Antigono 25

...
Datum:
Ort:
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 06.07.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 31,03 €

Beschreibung:
Samstag, 06.07.2019 | 19:30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus Christoph Willibald Gluck - Antigono | Konzertante Aufführung des Dramma per musica in drei Akten In Kooperation mit den internationalen Gluck Festspielen bringt die Musica Bayreuth Glucks Oper Antigono in konzertanter Form als deutsche Erstaufführung auf die Bühne des Markgräflichen Opernhauses. Doch hier erwartet den Besucher nicht nur Erstmaliges, sondern auch eine labyrinthartig verzwickte Geschichte der Liebe in Zeiten des Kriegs. Berenice und Demetrio, das junge Liebespaar, dessen Verhältnis durch familiäre Verstrickungen unter keinem guten Stern steht, findet schließlich inmitten kriegerisches Auseinandersetzungen zueinander. Als Glucks Oper 1756 – nur acht Jahre nach Fertigstellung des Markgräflichen Opernhauses – im Teatro Argentina in Rom uraufgeführt wurde, war der Erfolg groß. Der dem Werk zugrundeliegende, meisterhaft gestaltete Erzählkomplex von politischen Machtkämpfen und ekstatischer Liebessehnsucht fasziniert damals wie heute. Mit einer hochkarätigen Besetzung hören wir die Oper an diesem Abend in konzertanter Form und italienischer Sprache mit deutschsprachigen Erläuterungen. Veranstalter: Internationale Gluck-Festspiele

Christoph Willibald Gluck - Antigono 26

...
Datum:
Ort:
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Verkauf:
30.11.2018 15:00 Uhr bis 06.07.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 31,03 €

Beschreibung:
Samstag, 06.07.2019 | 19:30 Uhr | Markgräfliches Opernhaus Christoph Willibald Gluck - Antigono | Konzertante Aufführung des Dramma per musica in drei Akten In Kooperation mit den internationalen Gluck Festspielen bringt die Musica Bayreuth Glucks Oper Antigono in konzertanter Form als deutsche Erstaufführung auf die Bühne des Markgräflichen Opernhauses. Doch hier erwartet den Besucher nicht nur Erstmaliges, sondern auch eine labyrinthartig verzwickte Geschichte der Liebe in Zeiten des Kriegs. Berenice und Demetrio, das junge Liebespaar, dessen Verhältnis durch familiäre Verstrickungen unter keinem guten Stern steht, findet schließlich inmitten kriegerisches Auseinandersetzungen zueinander. Als Glucks Oper 1756 – nur acht Jahre nach Fertigstellung des Markgräflichen Opernhauses – im Teatro Argentina in Rom uraufgeführt wurde, war der Erfolg groß. Der dem Werk zugrundeliegende, meisterhaft gestaltete Erzählkomplex von politischen Machtkämpfen und ekstatischer Liebessehnsucht fasziniert damals wie heute. Mit einer hochkarätigen Besetzung hören wir die Oper an diesem Abend in konzertanter Form und italienischer Sprache mit deutschsprachigen Erläuterungen. Veranstalter: Internationale Gluck-Festspiele

Kit Armstrong: Wagner - Liszt - Mozart 27

...
Datum:
Ort:
Markgräfliches Opernhaus in Bayreuth
Verkauf:
24.07.2018 09:00 Uhr bis 24.07.2019 19:30 Uhr
Preis:
ab 24,00 €

Beschreibung:
Kit Armstrong: Wagner - Liszt - Mozart Recital im UNESCO Weltkulturerbe Programm: Wagner Sonate für M.W. Liszt Au Bord d‘une source, Sonett 123, Aux cypress de la Villa d‘Este, Les jeux d‘eaux Liszt Sonate h-Moll Mozart Fantasie in c-Moll KV 475 Von der New York Times als „brillanter Pianist“ beschrieben, der „musikalische Reife und jugendliche Kühnheit in seinem außergewöhnlichen Spiel kombiniert“, tritt Kit Armstrong als Solist mit einigen der berühmtesten Orchester der Welt auf, während er eine aktive Karriere Pianist und Komponist fortsetzt . „Armstrong, der verblüffende Künstler, der nur als musikalisches Phänomen bezeichnet werden kann“ (1992), erscheint heute in internationalen Konzerthäusern wie dem Wiener Musikverein, dem Amsterdamer Concertgebouw, der Berliner Philharmonie, der Hamburger Elbphilharmonie, der NHK Hall Tokyo und dem Palais des Beaux-Arts Brüssel. Programmänderungen und weitere Informationen unter www.steingraeber.de Örtlicher Veranstalter: Steingraeber & Söhne KG